Sie befinden sich hier: Home > SERVICE > Kooperationen

KOOPERATIONEN

BR Anwälte

BR-Anwälte

Wir sind Gründungsmitglied der BR-Anwälte, eine bundesweite Kooperation von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten für Arbeitsrecht. Unsere Vernetzung ermöglicht eine effektive Interessenwahrnehmung in überregionalen Angelegenheiten.

www.br-anwaelte.de

 

 

InterPartner

InterPartner GmbH

Erwachsenenbildung, Unternehmens- und Projektberatung

www.interpartner.com

 

 

IBAS

iBAS – Institut für Bildung Arbeit und Soziales

IBAS ist ein arbeitsorientiertes Beratungs- und Bildungsinstitut für Betriebsräte, mit Sitz in Krefeld. IBAS berät Betriebsräte in wirtschaftlichen und betriebspolitischen Fragen und arbeitet lösungs- und konsensorientiert.

www.ibas-krefeld.de

 

 

TOPAkademie

TOP Akademie

Als Referenten sind wir tätig für die TOP-Akademie.
www.top-akademie.de

 

 

DBG

DGB

www.dgb.de

 

 

DGB Bildungswerk

DGB-Bildungswerk

www.dgb-bildungswerk-nrw.de

 

 

IGBCE

IG BCE

IG Bergbau Chemie Energie

www.igbce.de

 

 

IG BCE BWS

IG BCE BWS

Gesellschaft für Bildung, Wissen, Seminar der IG BCE mbH

www.igbce-bws.de

 

 

verdi

ver.di

www.verdi.de

 

 

verdi BuB

ver.di b+b

Bildungsgesellschaft von ver.di
ver.di Bildung und Beratung

www.verdi-bub.de

 

 

arbeitsrecht

arbeitsrecht.de

Das Informationsportal

www.arbeitsrecht.de

 

 

PerspektivWerkstatt Coaching und Wirtschaftsmediation

PerspektivWerkstatt by Petra Kastenholz

Wirtschaftsmediation & Business Coaching & Teamentwicklung

www.PerspektivWerkstatt.com

 

 

milacom

milacom

Schulung / Qualifizierungsberatung / EDV-Seminare

http://www.milacom-online.de

 

 

 

 

Aktuelles
BAG: Betriebsratsarbeit - Internet ersetzt keine Fachzeitschrift für den Betriebsrat

Der Arbeitgeber muss dem Betriebsrat die Zeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb" zur Verfügung stellen. Diese ist auch dann ein erforderliches Sachmittel, wenn der Betriebsrat einen Internetzugang hat. Nur die Zeitschrift biete - so die Richter - einen "strukturierten Zugang" zu arbeitsrechtlichen Informationen. [BAG, Beschluss vom 19.03.2014, Aktenzeichen: 7 ABN 91/13] 


BAG: Formfehler - Anforderungen an Betriebsratsbeschlüsse gelockert

Nach neuer Auffassung kann ein wirksamer Betriebsratsbeschluss zu einem nicht in der Tagesordnung aufgeführten Punkt auch dann gefasst werden, wenn nicht alle Mitglieder des Betriebsrats anwesend sind. Der 7. Senat schwenkt damit auf die Linie des 1. Senats ein. [BAG, Beschluss vom 22.01.2014, Aktenzeichen: 7 AS 6/13]


Broschüre: Basiswissen für Betriebsräte

3. Auflage 2014

Rechtzeitig zu den Betriebsratswahlen möchten wir Ihnen unsere Broschüre ans Herz legen. Diese ist speziell für neu gewählte Betriebsratsmitglieder konzipiert. Aus Gesprächen mit Betriebsräten wissen wir, dass auch erfahrenere Kollegen die Broschüre gerne nutzen. Von der 3-Schritt-Methode, dem Recht auf Unterstützung der BR-Arbeit, der Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten, der eingeschränkten Mitbestimmung bei Betriebsänderungen bis zur Mitwirkung bei personellen Einzelmaßnahmen finden Sie hier erste Hilfen für den Betriebsratsalltag.