CNH Anwälte - Fachkanzlei Arbeitsrecht
Sie befinden sich hier: Start > ARBEITSGEBIETE > Aufsichtsrat

AUFSICHTSRATSWAHLEN

Wahlvorstandsschulung

CNH Workshop Schulung Seminar

Wir beraten und schulen sämtliche Wahlverstände, die im Betrieb, im Unternehmen oder im Konzern die Wahlen der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat durchführen.  

MITBESTIMMUNGSGESETZ

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

CNH Aufsichtsrat 2

Seitdem im Jahr 1976 das Mitbestimmungsgesetz in Kraft getreten ist, gibt es in Deutschland vier Gesetze, die die Vertretung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten von Unternehmen regeln.


Unser langjähriger Gesellschafter Ralf Heidemann hat unsere Kanzlei zum 01.01.2020 verlassen. Er sitzt nun im Kennedyplatz 6 in 45127 Essen. Dieser link https://www.br-anwaelte.de/standorte/essen-mitte.html enthält die weiteren Kontaktdaten unseres Kooperationspartners im Netzwerk BR-Anwälte.
Glück Auf!
Aktuelles
Interview mit Markus Neuhaus zum Thema "Arbeiten im Home Office" vom 29.01.2021


Wer beschließt?

Der Personalrat, 4/2021, S. 17, Gunnar Herget

Ob der Personalrat über einen Tagesordnungspunkt jeweils gemeinsam beschließt oder nicht, hängt davon ab, ob es sich um eine »gemeinsame Angelegenheit« handelt.


Nicht in eigener Sache

Der Personalrat, 1/2021, S. 14 – 16, Gunnar Herget

Personalratsmitglieder dürfen in eigenen Angelegenheiten nicht mitberaten oder gar abstimmen. Die Regeln zur Befangenheit sind unbedingt zu beachten.