CNH Anwälte - Fachkanzlei Arbeitsrecht
Sie befinden sich hier: Start > ARBEITSGEBIETE > Seminare > Seminaranbieter

SEMINARANBIETER

WIR GEBEN UNSER WISSEN GERNE WEITER

Alle Grundlagenseminare für Betriebsräte und Personalräte sowie zahlreiche Spezialseminare für die Interessenvertretungen kennen wir aus unserer Tätigkeit als Dozenten bzw. Referenten für bundesweit tätige Anbieter. Viele dieser Seminare sind von uns mit konzipiert worden.

Sie finden uns in den Angeboten von:

 

IG BCE BWS

 

IG BCE BWS

www.igbce-bws.de

 

 

verdi BuB

 

ver.di b+b

www.verdi-bub.de

 

 

DGB Bildungswerk

 

DGB-Bildungswerk

www.dgb-bildungswerk-nrw.de

 

 

TOPAkademie

 

TOP Akademie

www.top-akademie.de

 

Gerne helfen wir das passende Seminar für Ihre Bedürfnisse in den umfangreichen Schulungsangeboten zu finden. Wir sind als Bildungsberater erfahren, Collegial und Nah zu Helfen.


Unser langjähriger Gesellschafter Ralf Heidemann hat unsere Kanzlei zum 01.01.2020 verlassen. Er sitzt nun im Kennedyplatz 6 in 45127 Essen. Dieser link https://www.br-anwaelte.de/standorte/essen-mitte.html enthält die weiteren Kontaktdaten unseres Kooperationspartners im Netzwerk BR-Anwälte.
Glück Auf!
Aktuelles
Mitbestimmung in der Krise

Die Corona-Krise stellt auch die Personalräte vor große Herausforderungen: Zum einen geht esdarum, wie sich die Pandemie auf Beteiligungsverfahren auswirken kann. Zum anderen ist bedeutsam, welche Mitbestimmungstatbestände in der gegenwärtigen Situation von besonderer Bedeutung sind.


CNH Newsletter 2020 Nr. 3

Mit der dritten Ausgabe unseres Newsletters im Jahr 2020 informieren wir

über:

  • einen Auskunftsanspruch nach dem Entgelttransparenzgesetz für Arbeitnehmer/innen,
  • den Verfall des Urlaubs bei Krankheit
  • das Inkrafttreten einer Betriebsvereinbarung in Abhängigkeit von einem Belegschaftsquorum.


CNH Sondernewsletter

Mit unserem Sondernewsletter informieren wir über:

  • die Wirksamkeit der Betriebsratsarbeit im Rahmen der Corona-Krise, insbesondere über das Thema, ob Betriebsratsbeschlüsse per Videokonferenz gefasst werden können